Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe wählte Vorstand

Erfahrene und neue Gesichter in der Vorstandsarbeit

14.09.2017, 11:55 Uhr | Windszus, Wilhelm

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe trafen sich am 08.09.2017 zur Jahreshauptversammlung. Neben Jubilarehrungen standen die Neuwahlen des Vorstands und der Delegierten im Mittelpunkt. Sabine Weiss MdB berichtet über die aktuellen Entwicklungen aus Berlin.

In der Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe wurde  Wilhelm Windszus in seiner Funktion als Vorsitzender bestätigt. Ebenso wiedergewählt wurden die beiden Stellvertretenden Vorsitzenden Ingrid Meyer und Kaspar Bruckmann. Neue Finanzreferentin ist Adelheid Windszus, neuer Stellvertretender Finanzreferent Kaspar Bruckmann. Wiedergewählt als Schriftführer wurde Ernst-Alfred Mols. Die neugeschaffene Funktion eines Mitgliederbeauftragten belegt jetzt Marcus Rohrbacher. Beisitzer sind Eckhard Babenz, Andreas Preuß (beide Wiederwahl), Christopher Horstmann, Rezia Mols und Simon Kubinski (neu in diese Funktion gewählt).

Zu Kassenprüfern wurden Andrea Dase-Blumenroth und Ernst Daubenspeck gewählt.

Zuvor ehrte der Vorsitzende Wilhelm Windszus in Anwesenheit der Bundestagsabgeordneten Sabine Weiss die beiden langjährigen CDU-Mitglieder Eduard Strych (50 Jahre Mitglied) und Alfred Schüring (25 Jahre Mitglied).

Zu Delegierten für die Kreisparteitage der nächsten 2 Jahre wählte die Versammlung Wilhelm Windszus, Ingrid Meyer, Dr. Michael Wefelnberg, Christopher Horstmann, Adelheid Windszus, Eckhard Babenz und Anika Zimmer. Ersatzdelegierte sind Rezia Mols, Egon Beckmann, Kaspar Bruckmann, Sebastian Hoffmann, Ernst-Alfred Mols, Andrea Dase-Blumenroth, Simon Kubinski, Marcus Rohrbacher und Ernst Daubenspeck.

In ihrer Rede berichtete die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss über ihre Arbeit in Berlin und machte zahlreiche Ausführungen zum derzeit laufenden Bundestagswahlkampf.